USB Simulator-Interface für HITEC-, FUTABA, Graupner/JR-  und JAMARA COMPA-X4+1 Trainer-Sender Best.- Nr. 110651
zurück Preisliste Sonderangebote ROKE- Home

Produktinformation
Damit können alle Graupner/JR-Sender mit Schülerbuchse, FUTABA-Sender mit runder 6-pol-Buchse, die HiTEC-Sender Laser, Flash, Eclipse, Optic und -sofern ausgebaut -Neon-Sender an den PC angeschlossen und als Steuerung für Flug-Simulatoren verwendet werden. 
Crashfrei fliegen lernen und trainieren. Unabhängig von Fluglehrern oder Vereinskollegen, von Wetter und Tageszeit. Mit dem HITEC USB Simulator Interface und dem im Internet unter www.multiplex-rc.de kostenlos herunterladbaren Flugsimulator FMS ist dies endlich möglich.
Geeignet für diverse Flugsimulatoren: FMS,, Realflight Classic, Realflight Deluxe,, Realflight G2 without Interlink, RC Plane Master, X-Plane, RCF-,Sim, ClearView, Microsoft Flight Simulators, Cockpit Master, PRE-Flight version 1,95,  Aerofly Pro (als 2. Interface), EasyFly, AeroFly, PicoFly. 
Nicht geeignet für ALLE kopiergeschützten Simulationsprogramme „AEROFLY.xxx, EasyFly2, Real Flight G3, Reflex und True-Flight“ und alle anderen kopiergeschützten Flugsimulatoren. Diese Programme funktionieren nur mit ihren eigenen Interfaces, weil da ein Kopierschutzdongle integriert ist. Somit wird das hier vorgestellte Kabel bei kopiergeschützten, ungecrackten Programmen grundsätzlich nicht als Interface- Anschluß akzeptiert.

Dieses Interface wird ab Windows 98 als Standard-Joystick mit diversen Achsen (Höhe, Seite, Quer, Gas, Schalter, Mischer, Regler) erkannt und kann daher mit nahezu jeder Simulatorsoftware betrieben werden. Ideal für kostenlose Simulatoren oder als Ersatz des evtl. veralteten Original- Anschlusskabels. 

Technische Daten

USB Simulator-Interface, Kabellänge 1,95 Meter, verwendbar für alle Graupner/JR-Sender, MULTIPLEX-ZEBRA, FUTABA-Sender mit 6-poligem, rundem DIN-Stecker und HITEC-Sender . 

Für Multiplex-Sender mit 5-pol oder 7-pol-Buchse benötigen Sie das USB- Kabel mit der Best.- Nr. 85153

Packungsinhalt:
1 USB Simulator- Interface- Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker für JR-, HITEC verschiedene FUTABA- und Airtronics-Sender.
1 Adapter 3,5mm Klinke auf HITEC- 6-pol-DIN-Stecker für HITEC- und einige FUTABA- Sender.


Weitere Sender, die kompatibel sind: 
Futaba: F-14, FC-16, FC-18, FC-28, FF 7,  T3PJ, T3PK, 3PJ, 9-Z und weitere FUTABA-Sender mit 6-poliger Rundbuchse wie im Bild oben zu sehen.
Lexors: Nova 4, Nova 4+1, Nova6. (Bei manchen LEXORS-Sendern müssen für eine ordentliche Funktion die beiden Anschlusskabel der Schülerbuchse vertauscht werden!)

Für  KYOSHO Caliber, FUTABA FF, SKYSPORT 4 -und T4EX- Sender mit rechteckiger Buchse brauchen Sie zusätzlich das Adapterkabel 8239 für FUTABA- Sender.

Für FUTABA FX-Sender mit 2,5 mm Klinkenbuchse brauchen Sie zusätzlich das Adapterkabel 8383 für FUTABA FX-Sender. Anmerkung: Der FX 18 hat innen einen Umschalter Train - Stud.  Dieser Schalter muss auf STUD. eingestellt werden.

Für den über Graupner vertriebenen 47G-Sender sowie KYOSHO Caliber M-24, 4-Kanal- Walkera,- Honeybee-, BMI-E-sky, Novapro- und VORTEX-Sender haben wir ebenfalls ein passendes Adapterkabel extra anfertigen lassen. Best.- Nr. RF9016 (nicht für 6-Kanal Walkera Sender geeignet)


  Description de cet article en français          Description of this article in English


     http://www.rokemodell.de     Sonderangebote 

     

Français      English

ROKE-Modelle     Roland Kern    Rosenstrasse 2    D-72827 Wannweil    Tel.: (49) 7121 - 57 336                                       D

RC-Counter